Bei der Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH, im Bereich ZOOM, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die nachfolgend aufgeführte Stelle, sachgrundbefristet für eine in Elternzeit befindliche Mitarbeiterin, zu besetzen:

Tierpfleger/-in - Fachrichtung Zootierpflege (w/m/d)*

Ihre Aufgaben

  • Erledigung aller tierpflegerischen Arbeiten, insbesondere Pflegen und Füttern der im Revier befindlichen Tiere
  • Tierbeschäftigung und -training
  • Ausgestaltung und Instandhaltung der Gehege
  • Mitarbeit bei der revierinternen Ausbildung
  • Sachkundiger und wirtschaftlicher Umgang mit Futter- und Arbeitsmitteln
  • Mitwirkung in der Öffentlichkeitsarbeit (z. B. Führungen, kommentierte Fütterungen)

Ihr Anforderungsprofil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Zootierpfleger/-in
  • Sie besitzen eine gültige Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und Flexibilität sind für Sie selbstverständlich
  • Sicheres und freundliches Auftreten in der Öffentlichkeit und Bereitschaft zu intensiven Besucherkontakten
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Wir bieten Ihnen

  • Eine wertschätzende Zusammenarbeit und Kommunikation sowie ausgezeichnete Rahmenbedingungen, wie z. B. eine sehr moderne Arbeitsplatzausstattung und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Tarifbestimmungen für den öffentlichen Dienst
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine intensive und professionelle Einarbeitung und eine damit verbundene regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • Zeitgemäße und moderne Arbeitszeitregelungen, wie z. B. Gleitzeitregelungen
  • Alle im öffentlichen Dienst üblichen Zusatzleistungen, wie z. B. eine Jahressonderzahlung und eine leistungsorientierte Bezahlung
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • VRR-Firmenticket zu vergünstigten Preisen
  • Einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Woche

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 39,00 Stunden.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 des TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst).

Wir möchten schwerbehinderte Menschen fördern und sie deshalb ausdrücklich bitten, sich zu bewerben.

Bitte bewerben Sie sich mit Angabe Ihres frühestmöglichen Einstellungstermins bis zum 26.02.2020.

Wir weisen darauf hin, dass nach Fristablauf eingehende Bewerbungen beim Stellenbesetzungsverfahren nicht mehr berücksichtigt werden können.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass im Bewerbungsprozess Daten erhoben und verarbeitet werden. Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten gemäß Artikel 13 DSGVO erhalten Sie unter nachfolgend aufgeführten Link:
www.stadtwerke-gelsenkirchen.de/datenschutz

*Im Folgenden werden alle Geschlechter angesprochen.