Bei der Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH, im Unternehmensbereich ZOOM Erlebniswelt, ist zum 01.01.2021, die nachfolgend aufgeführte Stelle zu besetzen:

Zoopädagoge/-in (w/m/d)*

Ihre Aufgaben

  • Förderung und Vermittlung von Wissen über Tiere, Pflanzen, Biodiversität und der Achtung vor der Natur
  • Entwicklung von Strategien zu populärwissenschaftlicher Wissensvermittlung und fachlicher Inhalte aus den Gebieten Zoologie, Geographie, Ökologie, Artenschutz, Umwelt- und Naturschutz
  • Enge Kooperation mit dem Arbeitsbereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit sowie Zoologie, dem Sie angehören werden
  • Unterstützung von Aktivitäten im Arbeitsbereich Marketing
  • Aufbereitung von Inhalten für die Informationsweitergabe mit Hilfe zeitgemäßer Technologien und moderner Medien
  • Inhaltliche Konzeption und Mitarbeit bei der Umsetzung edukativer Lernstationen
  • Edukative Betreuung multimedialer Elemente
  • Mitarbeit in der Ausbildung der Auszubildenden als Tierpfleger/-in
  • Inhaltliche Anleitung der Zoolotsen
  • Edukative Betreuung von Interessenten- und Besuchergruppen jeglicher Art (Schüler, Projekt-, Studenten-, Seminar- und sonstige Gruppen, Lehrer- und Erzieherfortbildung, Lehrerberatung für den eigenständigen Unterricht)
  • Nutzung, Ausbau und Pflege der Materialsammlung der Zooschule
  • Aktive Teilnahme an Zooveranstaltungen; Gestaltung von und Mitarbeit bei Ferien- und Freizeitprojekten sowie anderen Projekten edukativen Inhalts
  • Betreuung und Pflege der Zooschultiere

Ihr Anforderungsprofil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Fachrichtung Biologie/Ökologie sowie Berufserfahrung im pädagogischen Bereich
  • Idealerweise haben Sie bereits praktische Zoo-Erfahrungen
  • Sie verfügen über Erfahrungen in verschiedenen Formen der Wissensvermittlung, auch im Gestalten von Ausstellungen und edukativen Elementen
  • Sie zeichnen sich durch große Zuverlässigkeit sowie selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise aus, sind aber trotzdem „Teamplayer“ mit einem hohen Maß an kommunikativer Kompetenz
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse und beherrschen die englische Sprache sicher in Wort und Schrift
  • Sie beherrschen den Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen
  • Dank Ihrer Begeisterungsfähigkeit für den „Arbeitsplatz Zoo“ ist ihre Einsatz- und Leistungsbereitschaft überdurchschnittlich
  • Sie haben Freude am Umgang mit Tieren und Menschen in direktem Kontakt

Wir bieten Ihnen

  • Eine wertschätzende Zusammenarbeit und Kommunikation sowie ausgezeichnete Rahmenbedingungen, wie z. B. eine sehr moderne Arbeitsplatzausstattung und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Tarifbestimmungen für den öffentlichen Dienst
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine intensive und professionelle Einarbeitung und eine damit verbundene regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • Alle im öffentlichen Dienst üblichen Zusatzleistungen, wie z. B. eine Jahressonderzahlung und eine leistungsorientierte Bezahlung
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • VRR-Firmenticket zu vergünstigten Preisen
  • Einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Woche

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 39,00 Stunden. 

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 des TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst).

Wir möchten schwerbehinderte Menschen fördern und sie deshalb ausdrücklich bitten, sich zu bewerben.

Bitte bewerben Sie sich mit Angabe Ihres frühestmöglichen Einstellungstermins bis zum 31.10.2020.

Wir weisen darauf hin, dass nach Fristablauf eingehende Bewerbungen beim Stellenbesetzungsverfahren nicht mehr berücksichtigt werden können.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass im Bewerbungsprozess Daten erhoben und verarbeitet werden. Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten gemäß Artikel 13 DSGVO erhalten Sie unter nachfolgend aufgeführten Link:
www.stadtwerke-gelsenkirchen.de/datenschutz

*Im Folgenden werden alle Geschlechter angesprochen.